Select Your Language
AR TK EN FR PL IT PT RU ES - DE

Ab Montag wieder erweiterte Öffnungszeiten in der Stadtbücherei

Share:

Die neue Coronaschutzverordnung erlaubt bei einer Inzidenz unter 10 in Kreis und Land den Wegfall der einfachen Rückverfolgung in Bibliotheken. Dies bedeutet, dass auf die Einlasskontrolle und die Registrierung der Besucher der Stadtbücherei verzichtet werden kann. Dies ermöglicht,  die Öffnungszeiten wieder zu erweitern. Deshalb gelten ab Montag, 12. Juli, folgende Öffnungszeiten:

Hauptstelle Iserlohn: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 11 bis 18 Uhr, samstags auf vielfachen Wunsch testweise von 10 bis 13 Uhr (statt bisher 11 bis 14 Uhr). Donnerstags ist die Bücherei geschlossen.

Zweigstelle Letmathe: Montag und Freitag von 10 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr, Dienstag von 15 bis 18 Uhr und Mittwoch von 10 bis 13 Uhr. Donnerstags und samstags ist die Bücherei geschlossen.

Maskenpflicht in den Gebäuden und Einhaltung des Mindestabstandes gelten wie in der aktuellen Schutzverordnung empfohlen nach wie vor.

Ab Montag steht in beiden Büchereien jeweils nicht nur ein Katalog-PC zur Verfügung, sondern auch ein PC mit Druckmöglichkeit, der 30 Minuten genutzt werden kann. Die anderen Arbeitsplätze und Sitzmöglichkeiten sowie der Kopierer stehen noch nicht zur Verfügung.

Quelle: Stadt Iserlohn

VORHER

Öffentliche Führung durch das Stadtmuseum Iserlohn am Donnerstag

WEITER

Büchereizweigstelle Letmathe unter neuer Leitung