Select Your Language
AR TK EN FR PL IT PT RU ES - DE

„Autosalon“ für 2021 abgesagt – Neuer Termin im Mai 2022

Share:

Nachdem die Traditionsveranstaltung „Autosalon“ Pandemie-bedingt leider nicht wie gewohnt im Monat Mai stattfinden konnte, hatte das Team des Stadtmarketing Iserlohn zusammen mit den Veranstaltungspartnern zunächst entschieden, den „Autosalon“ nicht etwa abzusagen, sondern vom Frühjahr auf einen Ausweichtermin im Spätsommer / Herbst diesen Jahres zu verschieben.

Der „Autosalon“ geht seit vielen Jahren stets mit einer Kooperation seitens der lokalen Innenstadtakteure, sprich einem verkaufsoffenen Sonntag, einher. Leider gestaltet es sich aktuell zeitlich sehr eng, den verkaufsoffenen Sonntag und den dafür notwendigen städtischen Beratungs- und Genehmigungsablauf noch rechtzeitig auf den Weg zu bringen, sodass entschieden wurde, die Planungen für den „Autosalon“ in diesem Jahr nicht weiterzuführen: „Schweren Herzens müssen wir den Autosalon aufgrund der zeitlichen Engpässe und Planungsunsicherheit absagen“, erklärt Stadtmarketingleiter Dirk Matthiessen. „Allerdings gehen wir optimistisch in die Planung für den Autosalon in 2022, dann auch zur gewohnten Zeit Anfang des Monats Mai.“

„Damit geht auch die Hoffnung auf eine noch bessere pandemische Lage einher, die uns die Veranstaltung so ausrichten lässt, wie in den Jahren vor Corona“, ergänzt Judith Miklis, Projektverantwortliche beim Iserlohner Stadtmarketing. Zudem gäbe es in den verbleibenden Monaten Oktober, November und Dezember leider keine Option für zusätzliche verkaufsoffene Sonntage, ohne die ein Nachholtermin für den Iserlohner „Autosalon“ nicht realisierbar sei.

Quelle: Stadt Iserlohn /
Bild: andreas160578 / Pixabay

VORHER

Wer soll den Stefan-Haacke-Preis 2022 erhalten? Beirat für Menschen mit Behinderung bittet um Vorschläge bis 31. Oktober

WEITER

Kangaroos beenden hessisches Doppelpack mit ausgeglichener Bilanz – Iserlohn Kangaroos