Blütenpracht im Volksgarten Letmathe

Share:

Eine bunte Blütenpracht lädt zum Besuch des Volksgartens Letmathe ein: Im Rahmen der Umsetzung des Masterplans Volksgarten hatte die Stadt Iserlohn im vergangenen Herbst rund 38 000 Blumenzwiebeln von Frühlingsblühern in zwei ersten Blühstreifen entlang der Wege gesetzt. Der größere der beiden Blühstreifen (40 Meter lang, 2 Meter breit, mit über 30 000 Blumen) befindet sich oberhalb der Wiese des Fitnessparcours, der zweite im Bereich des Rondells (20 Meter lang, 1 Meter breit). Weitere sollen folgen.

Mit Hilfe eines eigens dafür konzipierten Pflanztraktors wurde eine speziell auf die Bedürfnisse von Bienen zusammengestellte Blumenzwiebel-Mischung der Firma Lubbe & Lisse aus den Niederlanden mit dem Namen „Bee Surprise mix“ gesetzt. Nachdem bereits Anfang März die ersten Krokusse gesprossen sind, ergänzen inzwischen unter anderem auch Sternhyazinthen, Blausterne, Traubenhyazinthen und Wildtulpen die Blumenpracht. Bis in den Mai hinein soll sie sowohl die Besucherinnen und Besucher des Volksgartens erfreuen, als auch die Insekten anlocken.

Quelle: Stadt Iserlohn

[ad_2]

VORHER

„Stecknadeln und Fingerhüte“ – Kunstwerk vervollständigt Stadtspange West

WEITER

„Kleine und große Geheimnisse – Wie schütze ich mein Kind vor sexualisierter Gewalt“ – Informationsveranstaltung des städtischen Familienzentrums „Die wilde 13“