Select Your Language
AR TK EN FR PL IT PT RU ES - DE

Brückenneubau in Lasbeck: Ortsteil am kommenden Wochenende nur fußläufig erreichbar

Share:

Die Stadt Iserlohn erinnert daran, dass im Zuge des Brückenneubaus in Lasbeck der Ortsteil am kommenden Wochenende nur fußläufig erreicht oder verlassen werden kann: Die Vollsperrung des Kreuzungsbereiches Stenglingser Weg / Lasbecker Weg für den Fahrzeugverkehr beginnt – eine Stunde früher als ursprünglich geplant – am Freitag, 3. September, bereits um 17 Uhr, und dauert bis Montag, 6. September, 6 Uhr. In dieser Zeit wird ein dort aufgestellter 500 Tonnen-Mobilkran die bis zu 45 Tonnen schweren Tragelemente des neuen Brückenbauwerks einheben.

Der Fußgängerverkehr kann ausschließlich über die Behelfsbrücke in Richtung des alten Bahnhofs Nachrodt und die dortige Lennebrücke in Richtung der B 233 geführt werden. Eine vorübergehende Freigabe dieser Lennebrücke für Fahrzeugverkehr ist leider nicht möglich.

Stadt Iserlohn und Deutsche Bahn bitten schon jetzt um Verständnis für die unvermeidlichen Einschränkungen. Die Feuerwehr wird, wie auch beim Einhub der Behelfsbrücke in 2019, mit Einsatzfahrzeugen im Ortsteil Lasbeck präsent sein.

Für weitere Informationen und Fragen steht der Bereich Tiefbau, Abteilung Straßen und Brücken, Telefon 02371 / 217-2737, gern zur Verfügung.

 

Quelle: Stadt Iserlohn

VORHER

„Trommelhorde“ der Musikschule in Iserlohn und Letmathe

WEITER

3:1 – passendes Spiel zur Fan-Rückkehr