Select Your Language
AR TK EN FR PL IT PT RU ES - DE

Charity-Shop spendet für Betroffene des Hochwassers in den Stadtteilen Grüne und Lasbeck

Share:

Nach dem Umzug von „Continue“ aus dem Laden „Neue Brücke“ in den Wohnpark Buchenwäldchen fand an zwei Tagen Anfang August im neuen Charity-Shop an der Aloys-Rüberg-Straße 3a ein Sonderverkauf von Haushaltswaren und Dekorationsartikeln statt. Der Erlös ist für die von den Überschwemmungen im Juli in den Stadtteilen Grüne und Lasbeck betroffenen Menschen bestimmt. Das Team des ehrenamtlichen Dienstes der Stadt Iserlohn konnte viele Besucherinnen und Besucher im Laden begrüßen und freut sich nun, eine Spende von 1 000 Euro an den Verein Bürger helfen Bürgern e.V. für diesen Zweck übergeben zu können.

Der Charity-Shop ist seit Mitte Juni immer montags von 10 bis 13 Uhr und mittwochs von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Ab September werden die Öffnungszeiten auf samstags von 10 bis 13 Uhr ausgeweitet. Gut erhaltene Sachspenden können während dieser Zeiten direkt vor Ort abgegeben werden.

Im Laden gelten die für den Einzelhandel maßgebenden Regeln der Coronaschutzverordnung mit Maskenpflicht und einer Zugangsbegrenzung, mit der die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zwischen fremden Personen regelmäßig sichergestellt ist.

Quelle: Stadt Iserlohn

VORHER

Wie geht es älteren Menschen in Iserlohn?

WEITER

Testspiel gegen Wolfsburg kurzfristig abgesagt