Select Your Language
AR TK EN FR PL IT PT RU ES - DE

Die „Goldene Gießkanne“ 2021 – Iserlohn blüht auf! – Fotowettbewerb noch bis 31. Juli

Share:

Nach einem langen Frühling mit niedrigen Temperaturen und viel Niederschlag, ist nun auch in Iserlohn der Sommer eingezogen. In vielen Vorgärten und auf den Balkonen im Stadtgebiet dürfte es mittlerweile wunderbar grünen und blühen. „Dies ist die beste Zeit, um Fotos von den blühenden Pflanzen in den Vorgärten und Balkonen zu machen und sie bei uns einzureichen“, erinnert Judith Miklis vom Stadtmarketing an die Aktion „Die Goldene Gießkanne“.

Der traditionelle Gärtner-Wettbewerb ist im letzten Jahr nach einer rund 10-jährigen Pause wieder ins Leben gerufen worden. Die „Goldene Gießkanne“ prämiert die schönsten Vorgärten und ist ein gemeinsames Projekt von Iserlohner Stadtmarketing, Stadtbetrieb Iserlohn Hemer (SIH) und der Abteilung für Umwelt- und Klimaschutz der Stadt Iserlohn. Durch die blühenden Vorgärten und Balkone, die besonders aus dem öffentlichen Raum einsehbar sind, wird nicht nur das Stadtbild geprägt, sondern diese haben auch zahlreiche positive Effekte für die Natur. „Hier liegt daher auch der Fokus des Wettbewerbs“, ergänzt Miklis.

Am 31. Juli endet die Frist für alle Hobbygärtner, die noch drei Bilder ihrer Vorgarten- und Balkonbepflanzung einreichen wollen. Mindestens sechs Wochen später, bis spätestens zum 30. September, können sie dann nochmals drei Fotos einreichen. Dann entscheidet eine Jury über die zugleich schönste und ökologischste Pflanzoase im Stadtgebiet. Die drei Erstplatzierten erhalten jeweils einen attraktiven Preis des Projektpartners „hagebaumarkt Holz & Bau“ in Iserlohn. Zudem winkt dem insekten-freundlichsten Vorgarten noch ein Sonderpreis.

Die Fotos der Vorgärten und Balkonbepflanzungen können ab sofort unter Angabe des Namens, der Adresse und der Kontaktdaten per E-Mail an bluehauf@iserlohn.de oder per Post mit dem Stichwort „Goldene Gießkanne“ an das Stadtmarketing Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, 58644 Iserlohn, gesendet werden.

Weitere Informationen finden alle Interessierte unter www.iserlohn-blueht-auf.de. Für telefonische Informationen und Fragen steht das Stadtmarketing unter 02371 / 217-1817 gerne zur Verfügung.

Quelle: Stadt Iserlohn

VORHER

„Kein Röslein ohne Läuschen. Wilhelm Busch im Park“ – Neue Veranstaltung in Barendorf

WEITER

„Tanz mal drüber nach!“ – Fünf Tage „Tanzferien“ für Jugendliche – Anmeldung bis 2. Juli