Digitalisierungsstrategie der Stadt Iserlohn – Informationsveranstaltung im Stadtlabor – Anmeldung erforderlich

Share:

Am Donnerstag, 28. Oktober, geht es von 10.30 Uhr bis 12 Uhr im Stadtlabor am Nordengraben 10 um die Digitalisierungsstrategie der Stadt Iserlohn. Sie wurde Anfang des Jahres vom Haupt- und Personalausschuss der Stadt Iserlohn verabschiedet und befindet sich seitdem in der Umsetzung. Der Leiter der Stabstelle Digitalisierung Manuel Weniger und Dr. Dagmar Lehmann, Ansprechpartnerin für das Thema Smart City bei der Abteilung Stadtentwicklung und Grundstücke, werden in ihrem Vortrag sowohl die geplanten als auch die laufenden Maßnahmen der Digitalisierungsstrategie vorstellen und erläutern. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis zum 27. Oktober erforderlich. Die Anmeldung ist entweder über die Website www.stadtlabor-iserlohn.de (bitte Veranstaltungen anklicken), persönlich im Stadtlabor oder telefonisch unter der Rufnummer 02371 / 217-2424 möglich. Die Veranstaltung findet nach den aktuellen 3 G-Regeln statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Vortrag zur Digitalisierungsstrategie findet noch einmal am Dienstag, 16. November, ab 17 Uhr statt. Für diesen Termin wird um Anmeldung bis zum 15. November gebeten.

Quelle: Stadt Iserlohn

VORHER

Kangaroos empfangen ungeschlagenen Aufsteiger Wolmirstedt – Iserlohn Kangaroos

WEITER

Städtischer Kinder- und Jugendtreff Hennen nach den Herbstferien wieder offen