Select Your Language
AR TK EN FR PL IT PT RU ES - DE

Großer Sonder-Bücherflohmarkt der Stadtbücherei Iserlohn zugunsten der Flutopfer aus der Region

Share:

Die Stadtbücherei Iserlohn veranstaltet in ihren beiden Häusern in Iserlohn (Alter Rathausplatz 1) und in Letmathe (Hagener Straße 62) einen großen Sonder-Bücherflohmarkt zugunsten der Flutopfer aus der Region. Der Verkauf startet am morgigen Samstag, 14. August, und geht bis zum 18. September (während der jeweiligen Öffnungszeiten).

In den letzten Monaten wurden wieder hunderte Medien durch neue ersetzt und aus dem Bestand der Stadtbücherei genommen. Gegen eine Spende werden diese Bücher aus allen Interessengebieten und für alle Altersstufen nun angeboten – solange der Vorrat reicht. Jeder darf so viele mitnehmen wie er möchte und kann gleichzeitig den Betroffenen der Flutkatastrophe helfen!

Da im letzten Jahr kein Bücherflohmarkt stattfinden konnte, ist das Angebot groß und es wird ständig nachgefüllt. Es lohnt sich also, regelmäßig vorbei zu kommen und zu stöbern.

 

Quelle: Stadt Iserlohn

VORHER

Christian Hommel zu Gast im Podcast der PENNY DEL

WEITER

Neue Auszubildende bei der Stadtverwaltung Iserlohn begrüßt