Hockeystore-Infos: Terminshopping ab sofort möglich

Bis der Hockeystore der Iserlohn Roosters wieder regulär öffnen kann, wird es wohl leider noch ein wenig dauern. Nichtsdestotrotz möchten wir unseren Fans natürlich die Möglichkeit geben, sich nach Lust und Laune aus dem breiten Merchandising-Sortiment der Roosters zu bedienen.

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen gibt es einige Vorgaben zu beachten:

  • Einkauf vor Ort im Hockeystore ist prinzipiell Montags bis Freitags von 9-16 Uhr nach Terminvergabe möglich.
  • Per E-Mail an j.klanthe@iec.de oder telefonisch unter 02371/835760 kann ein Termin für einen Zeitslot von 30 Minuten vereinbart werden.
  • Innerhalb dieses Slots darf sich maximal eine Person zum Einkaufen im Hockeystore aufhalten, sodass die Termine begrenzt sind.
  • Die Terminvergabe erfolgt nach dem Prinzip „first come, first serve“, sodass sich eine frühzeitige Buchung des Wunschtermins empfiehlt.
  • Darüber hinaus ist es jederzeit möglich, per E-Mail (ebenfalls an j.klanthe@iec.de) eine verbindliche Bestellung zu tätigen. Im Anschluss vereinbaren wir einen Termin zur Abholung und Bezahlung der Bestellung vor Ort.

Als kleines Extra gibt es noch einen kleinen Restbestand von Supporter-Paketen mit Hoodies in den Größen S, M, L, XL, 3XL, 4XL & 5 XL, der ab sofort geordert werden kann – natürlich nur, solange der Vorrat reicht.

Quelle & Bildrechte: Iserlohn Roosters