Iserlohn Roosters stellen Chefcoach Jason O’Leary frei

Iserlohn – Die Iserlohn Roosters aus der PENNY DEL haben Ihren Cheftrainer Jason O’Leary mit sofortiger Wirkung vollumfänglich von seiner Tätigkeit freigestellt. Sowohl Jason O’Leary als auch dem Team wurde diese Entscheidung am Morgen bereits mitgeteilt.

Bis auf Weiteres wird der bisherige Assistenzcoach Brad Tapper die Leitung der Trainingseinheiten und auch die Verantwortung bei den kommenden Spielen in der PENNY DEL übernehmen. Unterstützt wird er dabei vom sportlichen Leiter der Sauerländer, Christian Hommel.

„Wir sind mit der aktuellen Entwicklung nicht zufrieden und haben uns deshalb zu diesem Schritt entschlossen. Wir danken Jason O‘Leary für seine engagierte Arbeit und seinen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, erklärt Christian Hommel.

Quelle & Bildrechte: Iserlohn Roosters