Select Your Language
AR TK EN FR PL IT PT RU ES - DE

Nächste Bürgermeistersprechstunde am 28.9. möglich – Anmeldung erforderlich

Share:

In der kommenden Woche findet – ausnahmsweise an einem Dienstag – die nächste Bürgermeistersprechstunde statt:

Am Dienstag, 28. September, steht Bürgermeister Michael Joithe ab 17 Uhr im neueröffneten Stadtlabor (Nordengraben 10) allen Iserlohnerinnen und Iserlohnern für ihre Anliegen, Wünsche und Anregungen zur Verfügung. Die Sprechstunde findet dieses Mal als Hybrid-Sprechstunde statt. Gespräche können sowohl persönlich vor Ort als auch per Videokonferenz stattfinden.

Wer das Gesprächsangebot wahrnehmen möchte, wird gebeten, sich vorab bei Daniela Bischof-Kreutzer im Bürgermeisterreferat, Telefon 02371 / 217-1003, anzumelden. Für die Teilnahme wird anschließend entweder die Uhrzeit für das Gespräch im Stadtlabor oder ein Link zur Teilnahme an der Videokonferenz übersandt. Um allen Teilnehmenden gerecht werden zu können, ist die Gesprächsdauer pro Person auf jeweils maximal zehn Minuten begrenzt. Für die Gesprächstermine im Stadtlabor sind entsprechend der aktuellen Coronaschutzverordnung die 3 G-Regeln zu beachten.

Gehörlose, die gerne an der Bürgermeister-Sprechstunde teilnehmen möchten, können ihren Gesprächswunsch per E-Mail an buergermeister@iserlohn.de oder per Fax an die Nummer 02371 / 217-2995 senden.

Quelle: Stadt Iserlohn

VORHER

Kangaroos zum Saison Auftakt nach Bernau

WEITER

Eignungs-Check Solar