Select Your Language
AR TK EN FR PL IT PT RU ES - DE

Neue Auszubildende bei der Stadtverwaltung Iserlohn begrüßt

Share:

Am 1. August haben wieder viele junge Menschen ihre Ausbildung bei der Stadt Iserlohn in den unterschiedlichsten Berufen und Bereichen begonnen. Bürgermeister Michael Joithe, die Leiterin des Bereiches Personal Daniela Eitzert und Ausbildungsleiterin Carmen Malkus begrüßten die neuen „Azubis“ offiziell im Iserlohner Rathaus. Sie wünschten ihnen einen guten Start in das Berufsleben und einen erfolgreichen Ausbildungsverlauf:

Den Beruf der bzw. des Verwaltungsfachangestellten erlernen Gözen Balta, Joey Freihoff, Lea Reitmajer, Markela Michou und Sissy Pries. Im Parktheater haben Svenja Gruber und Maximilian Gehring die Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik begonnen. Die praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieherin starteten Leonie Ertl, Kati Kopfnagel, Kristina Tittel und Inna Michailov in verschiedenen Kindertageseinrichtungen. Im Bereich Medien, Marketing und Servicebetriebe haben Vivien Dieckmann als Mediengestalterin Digital & Print und Laura Niehus als Veranstaltungskauffrau ihren Dienst aufgenommen. Dieser Beruf wird erstmalig beim Stadtmarketing angeboten. Zum Geomatiker lässt sich Merlin Fürstenberg ausbilden und den Beruf des Forstwirtes erlernt Fynn Weihs. Außerdem absolvieren Lia Göbel in der Stadtbücherei und Patric Rode im Archiv die Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste.

Bei verschiedenen Aktivitäten und Führungen mit der Ausbildungsleiterin konnten sich die neuen Auszubildenden untereinander besser kennenlernen und Einblicke in verschiedene Bereiche der Stadtverwaltung erhalten.

Wer sich für eine Ausbildung bei der Stadt Iserlohn interessiert findet aktuell die Ausbildungsstellen für das Jahr 2022 auf der Homepage www.iserlohn.de. Dort gibt es auch allgemeine Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2021 bzw. 1. Dezember 2021 für Erzieher/in PIA. Die Stadt Iserlohn freut sich auf viele weitere Bewerbungen. Wer sich im persönlichen Gespräch über die Ausbildungsmöglichkeiten informieren möchte, sollte zu der am 22. und 23. September geplanten Ausbildungs- und Studienbörse „Karriere im MK“ (Sauerlandpark Hemer) kommen. Dort ist die Stadt Iserlohn mit einem Stand vertreten. Die Mitarbeiter des Bereiches Personal freuen sich auf viele Interessierte.  

Quelle: Stadt Iserlohn

VORHER

Stadt Iserlohn sucht Investor bzw. Betreiber für Gastronomiebetrieb im Haus Seilersee

WEITER

Christian Hommel zu Gast im Podcast der PENNY DEL