Select Your Language
AR TK EN FR PL IT PT RU ES - DE

Neue Lehrkraft für Oboe an der Musikschule Iserlohn

Share:

Ein neuer Oboenlehrer für die Musikschule Iserlohn – das gibt es nicht alle Tage. Vorgängerin Ulrike Kriegel war nach über 25 Jahren in den Ruhestand verabschiedet worden und so stellte nun Musikschulleiter Paul Breidenstein zusammen mit Anna Hendriksen, Fachbereichsleiterin für Holzblasinstrumente, Dayong Zhang als Nachfolger vor.

Der neue Kollege hat sich in dem aufwändigen Bewerbungsverfahren sowohl künstlerisch als auch pädagogisch und im persönlichen Gespräch als bestgeeigneter Kandidat präsentiert. Zhang studierte Oboe in China und in Düsseldorf und lebt seit über zwanzig Jahren in Deutschland. Von Bochum aus hat er es nicht weit, um an mehreren Musikschulen der Umgebung jeweils in Teilzeit zu unterrichten – wie es in der Branche üblich ist. Durch seine vielen Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen kann er sich auf alle Schüler individuell einstellen und ihnen maximal helfen auf dem Weg zur Oboe und zu einer langen Liebe zur Musik.

Interessierte Neuschüler ab acht bis zehn Jahren können mittwochs Unterricht erhalten und bekommen bis zum Beginn der Herbstferien alle nötigen Informationen im Sekretariat der Musikschule unter der Telefonnummer 02371 / 217-1953.

Quelle: Stadt Iserlohn

VORHER

Neue Eltern-Kind-Kurse – Anmeldeschluss am Dienstag, 5. Oktober

WEITER

„Continue“ wandert am Sonntag mit dem SGV – Schnell noch anmelden!