Neuer Regeneinlauf an der Gustav-Pfingsten-Straße

An der Gustav-Pfingsten-Straße muss in Höhe von Hausnummer 17 ein neuer, zusätzlicher Regeneinlauf gesetzt werden. Die aktuell vorhandenen Regeneinläufe können aufgrund der Gefällesituation größere Regenmengen nicht aufnehmen, sodass es zu Wasserübertritt auf Anliegergrundstücke kommt.

Die Arbeiten beginnen am  kommenden Montag, 15. März, und sollen voraussichtlich bis Freitag, 19. März, andauern. Dafür muss die Gustav-Pfingsten-Straße in Höhe von Hausnummer 15 voll gesperrt werden. Die Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben. Die Häuser bis Hausnummer 15 sind vom Siebrechtsweg aus erreichbar. Die Hausnummern 17 und 19 sind vom Ihmerter Weg befahrbar. Der Osterholdweg ist ebenfalls nur vom Siebrechtsweg erreichbar. Fußgänger können die Baustelle passieren. Die Anwohner werden über das beauftragte Bauunternehmen (Firma UKA Bau GmbH & Co. KG, Iserlohn) gesondert informiert.

Ansprechpartner für die Baumaßnahme im Rathaus ist Ralf Bohemann beim Bereich Tiefbau, Abteilung Straßen und Brücken. Er ist erreichbar unter der Telefonnummer 02371 / 217-2727 oder per E-Mail: Ralf.Bohemann@iserlohn.de.

Quelle: Stadt Iserlohn