Neues Dienstfahrzeug für das Kultur-Ressort

Seit Juli letzten Jahres ist das neue Dienstfahrzeug des Ressorts Kultur der Stadt Iserlohn nun schon sehr fleißig im Einsatz und wird von den Kulturinstituten für Personen- und Transportfahrten genutzt. Der ausschließlich durch die aufgebrachte Werbung regionaler Unternehmen finanzierte Ford Transit Courier Kombi wurde durch die Firma PROMObil Auto- und Buswerbung GmbH zur Verfügung gestellt und  wird insgesamt fünf Jahre lang im Iserlohner Stadtgebiet und auch darüber hinaus unterwegs sein. Aufgrund der immer noch anhaltenden Corona-Situation wird auf eine offizielle Übergabe der Anerkennungsurkunden, die alle zweiundzwanzig beteiligten Sponsoren zum Zeichen des Dankes erhalten sollen, verzichtet. Die Urkunden werden ihnen in den nächsten Tagen per Post zugesandt.

Die Stadt Iserlohn bedankt sich bei folgenden Unterstützern: Pizzeria Calabria, Bertil Weber Komplettsanierung, Allianz Hauptvertretung Axel Thurau, Kuhlo und Heide-Apotheke, S + S Werkzeugbau Schaller GmbH, Glowacki Hörakustik, IsWa GmbH, Johann Maffei GmbH & Co. KG, Linnhoff & Partner Galvanotechnik GmbH, Erdmann Financial Management GmbH, RAe Wolters Schauerte Hübenthal, MEVEGA GmbH, City Taxi, Esszimmer Herrmann Gastro GbR, Dream Alliance Herrmann-Herrmann GbR, ROGRO Fenster & Türen – Rotthaus & Grohme GmbH, Bäckerei Hannig, Ott Industrie & Kraftwerksreinigung, Fleischerei Johannes Bührmann GmbH, Schirp Nachf. Bedachung und Holzbau GmbH, Gerüstbau Bea sowie Günther Rösner GmbH & Co. KG.

Quelle: Stadt Iserlohn