Roosters und MEDICE intensivieren ihre Kooperation

Roosters und MEDICE intensivieren ihre Kooperation

Die Iserlohn Roosters und der Iserlohner Arzneimittelhersteller MEDICE vertiefen ihre jahrelange Kooperation und setzen damit in der aktuellen Situation bewusst ein deutliches Zeichen.

„MEDICE als sehr großem Arbeitgeber und den Iserlohn Roosters als Leuchtturm unserer Region bieten sich durch diese Kooperation einige Synergieeffekte, die wir weiter ausbauen wollen“, erklärt Wolfgang Brück, Clubchef der Roosters. Der Eishockeyclub kann sowohl insbesondere in Pandemie-Zeiten vom Know-How des langjährigen Partners als auch von seinem Status als wirtschaftliches Schwergewicht der Region profitieren. Im Gegenzug bieten sich für das Unternehmen über die Reichweite der Roosters ganz neue Möglichkeiten, die breite Öffentlichkeit und Fachkräfte anzusprechen und für MEDICE und ihre Produkte zu begeistern.

„Mit diesem regionalen Investment bei den Iserlohn Roosters geht es auf der einen Seite darum, Fachkräfte und Talente für unser Unternehmen zu gewinnen. Gleichzeitig wollen wir natürlich auch die breite Öffentlichkeit erreichen und zeigen, wer wir sind: MEDICE ist ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen, das einen hohen Wert auf Nachhaltigkeit legt“, sagt Fabian Beger, Marketingverantwortlicher bei MEDICE.

Neben dem langjährigen Engagement bei den Roosters kooperiert das Unternehmen seit kurzer Zeit mit seinem Produkt „MediGel“ mit der PENNY DEL – die Verantwortlichen bei MEDICE kennen sich daher im Eishockey bestens aus, nicht zuletzt aufgrund der räumlichen Nähe zu den Roosters. „Bei uns dreht sich alles um das Thema Gesundheit und die langfristigen und akribischen Projekte, die damit verbunden sind. Hier gibt es sicherlich Parallelen zum Spitzensport und wir wollen gemeinsam mit den Iserlohn Roosters die Themen digitale und nachhaltige Kommunikation weiter vorantreiben“, freut sich Dr. Richard Ammer, Geschäftsführer von MEDICE über die Kooperation.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle & Bildrechte: Iserlohn Roosters