Select Your Language
AR TK EN FR PL IT PT RU ES - DE

Noch freie Plätze beim Sommerferienangebot des städtischen Kinder- und Jugendtreffs Letmathe

Share:

 

Beim Sommerferienprogramm im städtischen Kinder- und Jugendtreff Letmathe sind noch Restplätze frei! Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche ab der 5. Klasse.

Erste Ferienwoche

  • Donnerstag, 8. Juli, 9 bis 14 Uhr: Mountainbike-Angebot im Bike Park Letmathe mit Tipps vom Profi fürs Fahren im Gelände. Wer hat, soll Bike, Helm etc. mitbringen, Ausleihen ist aber auch möglich (Kostenbeitrag 1 Euro).
  • Freitag, Juli, 9 bis 14.30 Uhr: Klettern im Kletterpark Wetter (Kostenbeitrag 8 Euro für Eintritt und Fahrt).

Zweite Ferienwoche

  • Montag 12. Juli, 9 bis 14 Uhr: Tour mit dem Fahrrad. Bike, Helm etc. sind mitzubringen (Kostenbeitrag 1 Euro).
  • Dienstag 13. Juli, 9 bis 13 Uhr: Beim Gardening werden Pflanzkästen gestaltet. Wer möchte kann sich ein eigenes Töpfchen bepflanzen (Kostenbeitrag 3 Euro).
  • Donnerstag 15. Juli, 9 bis 13 Uhr: In der Kreativwerkstatt werden Wachstücher, Schlüsselanhänger etc. selbst gestaltet (Kostenbeitrag 3 Euro).

Dritte Ferienwoche

  • Jeweils Dienstag und Donnerstag, 20. und Juli, von 9 bis 13 Uhr: Beim DIY („Do ist yourself“) können verschiedene Techniken ausprobiert und die fertigen Gegenstände mitgenommen werden. Es gibt Knautschbälle, Kerzengläser, Deko für zu Hause und vieles mehr (Kostenbeitrag 2 Euro).

Treffpunkt für alle Angebote ist jeweils um 9 Uhr am Treff Letmathe, Von-der-Kuhlenstraße 36. Für Getränke und Snacks ist gesorgt. Anmeldungen nehmen das Team vom Treff Letmathe oder die Schulsozialarbeiter und –sozialarbeiterinnen der Letmather Haupt- und Realschule sowie des Gymnasiums entgegen.

Natürlich werden die aktuellen Hygienevorschriften eingehalten. Ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz ist mitzubringen. Zudem muss jeweils vor Beginn ein Corona-Selbsttest gemacht werden. Es kann eine aktuelle Bescheinigung mitgebracht oder der Test vor Ort im Treff unter Aufsicht gemacht werden.

Weitere Informationen gibt es bei Sabine Ebbinghaus im Treff unter Telefon 02374 / 937922.

Quelle: Stadt Iserlohn / Foto Steven Aarnold

VORHER

Young Roosters und Herner EV kooperieren

WEITER

Spieloase und Gärtnerei in den Sommerferien