Select Your Language
AR TK EN FR PL IT PT RU ES - DE

Stadtbücherei Iserlohn lädt Lese- und Kreativteams aller Altersgruppen zum Mitmachen ein

Share:

Die Stadtbücherei Iserlohn läutet am kommenden Montag, 21. Juni, eine neue Runde beim Sommerleseclub (SLC) ein. Das Motto in diesem Jahr heißt „Lesen macht Spaß“. Das gilt vor allem, wenn man es gemeinsam mit anderen macht. Daher können sich im Sommerleseclub Lese-Teams bilden und die Stadtbücherei als spannenden Ort entdecken. Alle können dabei mitmachen: vom kleinen Bruder über die große Cousine bis hin zu Oma und Opa.
Die Teams sollten sich einen möglichst coolen Namen geben. Es müssen mindestens drei Stempel für gelesene Bücher und Hörbücher gesammelt und gemeinsam kreative Aufgaben gelöst werden. Am Ende gibt es eine Urkunde und eine Abschlussparty. Natürlich können auch Einzelpersonen am Sommerleseclub teilnehmen.
„Alle Teilnehmer dürfen sich wieder auf interessante Bücher, spannende Geschichten, lustige Hörbücher, die Entwicklung von Team-Logos und viele Aktionen freuen“, so das Team der Kinderbücherei. Ein Online-Logbuch bietet darüber hinaus vielfältige digitale Möglichkeiten, über die die Teams und Einzelteilnehmenden ihre Logbücher gestalten können und unabhängig von ihrem jeweiligen Aufenthaltsort miteinander vernetzt sind. Für verschiedene Aktionen und natürlich für gelesene Bücher und gehörte Hörbücher gibt es bis zum 21. August Stempel ins analoge oder digitale Logbuch.
Bei der großen SLC-Abschlussfeier mit Clown und Urkundenverleihung am 28. August in der Galerie des Parktheaters werden die besonders kreativen Umsetzungen mit „Lese-Oskars“ prämiert.

Als eines der landesweit größten Leseförderprojekte zählt der Sommerleseclub seit 2005 zu den Leuchtturmprojekten des „jungen Kultursekretariats“, einer Fördersparte des Kultursekretariats NRW Gütersloh. Gefördert wird es vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW. Die Sparkasse Iserlohn und die Buchhandlungen „Presse & Buch im Bahnhof“ und „Die kleine Buchhandlung Letmathe“ unterstützen den Sommerleseclub der Stadtbücherei Iserlohn durch Geld- bzw. Buchspenden.

Wer allein oder als Team am SLC 2021 teilnehmen möchte, kann sich ab dem 21. Juni in Iserlohn oder in der Zweigstelle in Letmathe anmelden. Flyer mit Anmeldeformular wurden bereits an die Iserlohner Schulen verteilt. Man kann sich aber auch online unter www.stadtbuecherei-iserlohn.de oder unter www.sommerleseclub.de/bibliotheken/ anmelden. Für Fragen zum SLC steht das Team der Stadtbücherei telefonisch unter 02371 / 217-1934, per Mail an kinderbuecherei@iserlohn.de oder direkt vor Ort (Iserlohn: Alter Rathausplatz 1 / Letmathe: Hagener Straße 62) gern zur Verfügung.
Coronabedingt kann es zu Änderungen und Einschränkungen des SLC kommen!

Weitere Informationen gibt es unter www.sommerleseclub.de und ein Erklärvideo zum Onlinelogbuch unter folgendem Link: https://www.youtube.com/watch?v=iukIe718LJg

Quelle: Stadt Iserlohn

VORHER

Eigengewächse Pavljak und Trettin stoßen zum ProB-Team  – Iserlohn Kangaroos

WEITER

Öffentliche Führung durch die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf