Select Your Language
AR TK EN FR PL IT PT RU ES - DE

Young Roosters und Herner EV kooperieren

Share:

Die DNL-Mannschaft der Young Roosters und der Herner EV werden in der kommenden Saison sehr eng zusammenarbeiten. Darauf haben sich die Coaches Danny Albrecht und Artur Grass verständigt.

So werden die Goalies Finn Becker und Sebastian Wieber sowie Verteidiger David Kirchhoff und Stürmer Marlon Polter mit einer Förderlizenz für die Oberliga-Mannschaft des HEV ausgestattet. „Wir möchten den jungen Talenten so viel Eiszeit wie möglich geben. Sie werden am DNL-Training in Iserlohn teilnehmen, aber auch bei uns erste Luft im Senioren-Eishockey schnuppern“, erklärt Danny Albrecht.

Aaron Krebietke, der bereits in der letzten Saison 17 Spiele für den HEV machte und dabei einen Treffer erzielte, wird auch 2021/22 weiter in Grün-Weiß-Rot auf dem Eis stehen. Gemeinsam mit Neuzugang Viktor Buchner bekommt er zudem eine Spielberechtigung für die DNL-Mannschaft am Seilersee.

Beide Trainer in enger Abstimmung

Mit dem Coach des Iserlohner Nachwuchses, Artur Grass, wird sich Danny Albrecht jeweils zur Wochenmitte abstimmen, welcher Akteur am Wochenende für die jeweilige Mannschaft auf dem Eis stehen wird. „Die Jungs machen bei uns die Vorbereitung mit und werden auch im Trainingslager dabei sein. Alle werden ihre Chancen bekommen“, so der HEV-Coach weiter.

Die jungen Talente beginnen mit dem Training am 2. August in Iserlohn und werden dann auch zum Trainingsauftakt in Herne, der für den 13. August geplant ist, mit auf dem Eis stehen. „Es freut mich, dass wir die Kooperation mit dem HEV ausgebaut haben. Der Austausch mit Danny ist überragend. Die Kommunikation zwischen uns ist gut. Für die Jungs ist es wunderbar, dass sie bei einem Top Team Oberliga-Luft schnuppern können“, sieht auch Roosters-Coach Artur Grass nur Vorteile bei der Zusammenarbeit.

Quelle & Bildrechte: Iserlohn Roosters

VORHER

„Tanz mal drüber nach!“ – Fünf Tage „Tanzferien“ für Jugendliche – Anmeldung bis 2. Juli

WEITER

Noch freie Plätze beim Sommerferienangebot des städtischen Kinder- und Jugendtreffs Letmathe